Zwergen Tanz

In Anke Fichtners "Zwergen Tanz"-Klassen kommen die Kleinsten im Alter von 3 bis 4 voll auf ihre Kosten. Sie werden hier mit improvisierten Bewegungsspielen, Abenteuerreisen und spannenden Geschichten dazu angeregt ihren Körper und die Freude an der Bewegung aus ihrer eigenen Fantasie heraus zu entdecken. Spontanität und Kreativität, aber auch die gegenseitige Wahrnehmung der Kinder und ihrer Ideen stehen für Anke Fichtner dabei im Vordergrund. "Was treibt mich an? Was langweilt mich? Wo und wer bin ich? Wo und wer sind die anderen? Dies sind wichtige Fragen, die wir im Zwergen Tanz spielerisch ergründen."
Die Ausdrucksmöglichkeiten von Kindern sind von Natur aus sehr vielfältig und münden ganz von selbst in Bewegung. Den Raum zur eigenen Darstellung zu entdecken, ihn mit Fantasie zu füllen und sich zu trauen auch hin und wieder vor ein kleines Publikum zu treten, das passiert während der Improvisationen im Zwergen Tanz ganz natürlich. Dabei geht es allerdings nicht darum mit den Kindern Choreographien oder vorgegebene Übungen einzustudieren, sondern darum ihnen den Raum zu geben, in dem sie ihre körperlichen Möglichkeiten entdecken und ihre Grenzen erfahren können.

 

Kinder Tanz

Im Kinder Tanz werden Elementen aus Jazzballett, Ballett und HipHop einstudiert. Es gibt ein festes Warm-Up Programm, dass Flexibilität, Kraft und Technik trainiert. Nach einer kurzen Trinkpause wird entweder eine Diagonale erlernt oder direkt zur Choreografie übergegangen. Auch Choreografien aus beliebten Kinderfilmen wie High School Musical, Hannah Montana etc. werden im Unterricht geprobt und geübt. Erfahre und tanze selbst den Tanzmovie!