5 Rhythms®

Die 5Rhythms® sind eine Movement Practice und umfassen alles was sich in dir und um dich herum bewegt. Es gibt 1001 Möglichkeiten sie zu erklären und ebenso viele sich ihr anzunähern.
 
Die 5Rhythms® machen selbstbewusst. Mittels Übungen und durch das einfache Vertrauen in deinen Körper lernst du deinem Tanz zu folgen, weiterzugehen als das was du kennst, mit Respekt für dein eigenes Tempo. Jeder Rhythmus bietet eine Basis, eine Hilfestellung,  so dass dein Tanz sich entfalten kann.
 
Die 5Rhythmen sind :  Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness:
 
Flowing: Füsse/Erde/fliessend/rund
Staccato: Hüften/Feuer/Rhythmus/Focus.
Chaos: Kopf/Wasser/formlos/loslassen
Lyrical: Hände/Luft/Leichtigkeit/Wiederholung
Stillness: Atem/Ether/TänzerIn/Leere
 
Zum Beispiel: Du bist verwirrt und deinen Gedanken drehen sich in deinem Kopf. Dein Kiefer ist hart, deine Fingern trommeln nervös und dein Fuß klopft ungeduldig auf den Boden. Anstatt zu sagen ‘Ich bin Irritiert!’, tanzt du deine Irritation, bringst  Aufmerksamkeit und Focus in deinen Körper. In jedem Gefühl, Empfinden oder Gedanken liegt Bewegung. Alles ist und kann ein Impuls  für deinen Tanz sein. Durch den Mut in diesem Moment  in Bewegung zu bleiben, erschaffst du Raum in dir, in deinem Kopf und um dich herum.
 
Jeder kann tanzen! Alles, was du benötigst ist deine Aufmerksamkeit, dein Humor und deine Neugier.