Hatha Yoga klassisch

In diesem Kurs wird das Hatha Yoga der klassischen Tradition gelehrt. Den ersten und größten Teil der Stunde nimmt die Übung der korrekten Ausführung der Asanas (Körperstellungen) ein. Der Körper wird kräftiger und geschmeidiger. Die Verdauung, der Kreislauf und das Immunsystem werden gestärkt. Die Energie erhöht sich und kommt in einen harmonischen Fluss. Atemübungen lenken die Energie und bringen die Gedanken zur Ruhe. Den Abschluss bildet die Meditation.
Die Asanas sind für jeden ausführbar. Körperliche Grenzen sollten nicht überschritten werden. Wichtiger als eine besondere Dehnfähigkeit ist die Bewusstheit und Konzentration mit der eine Asana ausgeführt wird. Der Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

 

Hatha Yoga dynamic

Die Hatha Yoga-Klassen sind geprägt durch ein kraftvoll-dynamisches, herzorientiertes Yoga. Besonderes Augenmerk liegt auf der detaillierten Stellungsausrichtung, der Atmung und der Freude an der Praxis. Das hier praktizierte Yoga stützt sich auf die Tradition des Anusara Yoga, das traditionelle Techniken des Hatha Yoga mit modernen Erkenntnissen über den Körper vereint. Die 90 Minuten setzten sich aus Meditation, intensiver körperlicher Praxis und Atemübungen zusammen. Die genaue Ausrichtung verhindert Verletzungen und hilft Haltungsschäden zu verringern. Hier wird man  beweglicher, kann sich besser konzentrieren und ist stressresistenter. Und ganz nebenbei wird auch noch die Körperkontur geformt.

> Kursplan   > Preise   > Anfahrt