Schwangeren Yoga

Schwangereschafts-Kundalin-Yoga im Yoga Delta Berlin Mitte

Im Schwangerenyoga liegt der Fokus auf Übungsreihen, die helfen, in dieser Zeit beweglich zu bleiben und schwangerschaftstypische Beschwerden wie Rückenschmerzen, Sodbrennen, Müdigkeit u.a. zu lindern. Beim Yoga für Schwangere werden die Geburtsatmung, das Tönen und andere Atemtechniken sowie das Meditieren geübt. Jede Yogastunde wird durch eine Tiefenentspannung abgerundet. Schwangerschaftsyoga ist ab der 12. Woche bis zur Geburt möglich. Es sind keine Yoga-Kenntnisse erforderlich.

Schwangerschafts-Vinyasa-Flow-Yoga im Yoga Delta Berlin Friedrichshain

Ihre Schwangerschaft ist eine Zeit voller großer Veränderungen. Aus diesem Grund schenken Sie sich und ihrem Baby die entsprechende Zeit und Aufmerksamkeit.

Die speziell für werdende Mütter entwickelten Yoga- und Atemübungen bieten eine ausgewogene, sichere und systematisch aufgebaute Übungsabfolge, unterstützt durch eine Reihe von Hilfsmitteln.

Diese besonderen Übungen helfen den Schwangeren nicht nur Kraft und Ausdauer aufzubauen, sondern sorgen auch für die nötige Entspannung und vor allem Gelassenheit.

Die werdenden Mütter werden körperlich und geistig auf die Geburt vorbereitet und Beschwerden, die während der Schwangerschaft häufig auftreten (Rückenschmerzen, Müdigkeit, Sodbrennen, hormonelle Missstimmungen) können bei regelmäßiger Yoga-Praxis gelindert werden.

Teilnehmen kann jede Schwangere ab der 12. Woche bis zur Geburt, Yoga-Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

> Kursplan   > Preise   > Anfahrt