Yoga & BMC

YOGA & BODY-MIND CENTERING®

–YOGA FÜR EINEN FLEXIBLEN, GESUNDEN UND GLÜCKLICHEN KÖRPER (&GEIST)

 

Dieser Kurs richtet sich an alle die ihr Körperbewusstsein, ihre Bewegungsfähigkeit und ihre Yogapraxis vertiefen wollen.

 

Bei Yoga & Body-Mind Centering®(BMC) lernst Du Asanas (Haltungen im Yoga) und Bewegungsabläufe sinnvoll, anatomisch korrekt und mit Leichtigkeit zu üben. Du erfährst mehr über die tiefe Wirkungsweise des über 2000 Jahre alten Hatha-Yoga und verknüpfst diese spielerisch mit deinem Hier und Jetzt.

 

Yoga & BMC eröffnet Dir ein tieferes Verständnis über Deine Körpersysteme- Organe, Knochen, Drüsen, Flüssigkeiten usw.- alle Dich ausmachenden Systeme werden im Laufe der Zeit erforscht und integriert- dieses Verständnis kannst Du auf Deiner Yogamatte wie auch im Alltag einfließen lassen und anwenden.

 

Der Körper als Ganzes wird besser verstanden und heilsame Prozesse werden angeregt.

Wir praktizieren im Fluss , frei im Raum oder auch in Positionen verweilend- immer in Verbindung mit dem Atem, achtsam mit dem eigenen Potenzial umgehend und vor allem mit Freude und Genuß.

 

Was ist Body Mind Centering®?

 

Body-Mind Centering auch erfahrbare Anatomie genannt (embodied anatomy) ist eine Körperarbeitsmethode, die von der Bewegungstherapeutin und Tanzpädagogin B.B.Cohen entwickelt wurde.

 

Body-Mind Centering (BMC) findet breite Anwendung in der somatischen Körpertherapie und wird von PädagogInnen, Therapeuten und auch Tänzern und Darstellern gleichermaßen angewendet. BMC wirkt auf der Erfahrbarkeit der eigenen Anatomie durch Verkörperung und Visualisierung.

Diese Methode kann helfen, Blockaden zu lösen und die eigene Bewegungsfähigkeit zu erweitern.

> Kursplan   > Preise   > Anfahrt