REISE DURCH DEN TIERKREIS

Neu in der Videothek: Kundalini Yoga Spezial mit Klaudia

12 Teile mit je 90 Minuten – jeden Monat neu in der YOGAdelta Videothek!

In ihren Kundalini-Yoga Stunden bringt Klaudia gern die kosmischen Kräfte „mit ins Spiel“. Denn oft geben diese universellen Energien eine mögliche Antwort auf das, was gerade um uns herum geschieht und erklären die aktuelle Zeitqualität aus einer anderen bzw. höheren Perspektive.
Ein schöner Ansatzpunkt dafür sind die zwölf archetypischen Kräfte, die symbolisch durch die zwölf Tierkreiszeichen dargestellt werden. Denn im Verlauf eines Jahres wirken alle zwölf Kräfte einen Monat lang und wir durchleben ihre verschiedenen Qualitäten in uns und unserem Umfeld. Um den 20. des Monats herum wechselt die Energie, indem die Sonne in das nächste Tierkreiszeichen eintritt.
In diesem Jahr praktiziert Klaudia mit Dir gemeinsam einmal im Monat um den 20. Tag herum eine Kundalini-Yoga-Stunde zu jedem Tierkreiszeichen, dessen archetypische Energie gerade einfließt.

Zu Beginn jeder Stunde werde erklärt sie, welche Qualität diese neue kosmische Energie mit sich bringt, wie Du Sie positiv für Dich nutzen kannst und welche Herausforderungen damit einhergehen. Anschließend wird gemeinsam eine auf die aktuelle Qualität abgestimmte Kriya praktiziert und mit der Abschlussmeditation kannst Du die Energie in Dir verankern. Du knüpfst also zu Beginn eines jeden Energiewechsels den Teppich für die archetypische Qualität, um so leichtfüßig wie möglich und so bestimmt wie nötig Deinen Weg zu beschreiten.

Alle bisher veröffentlichten Teile findest Du in unserer YOGAdelta Videothek:

WIDDER – Am 20. März 2021 ist die Sonne in das erste Tierkreiszeichen Widder gewandert und hat damit das astrologische Neujahr eingeleitet. Das ist ein wunderbarer Startpunkt für diese Reise durch den Tierkreis. Lass Dich überraschen, welche Qualitäten dieses erste Zeichen mit sich bringt und mache die Erfahrung in der Kriya und Meditation.

STIER – Im zweiten Tierkreiszeichen wechseln die Energie Mitte April vom yang-betonten Feuerzeichen des Widders in das yin-betonte Erdzeichen Stier. Der Rhythmus der Schöpfung ändert sich also von aktiv rausgebend (Widder) auf passiv empfangend (Stier). Die Schlüsselworte für die Stierqualität sind Sicherheit, Stabilität und Lebensfülle sowie das Materielle Prinzip.

ZWILLING – Das dritte Tierkreiszeichen bringt eine luftige und bewegliche Energie mit sich, die ab dem 20. Mai ihre volle Wirkung entfaltet. Das was der Widder initiiert und der Stier materialisiert hat, will der Zwilling nun in die Welt bringen indem er sich mit anderen Menschen austauscht. Die Schlüsselworte für die Zwillinge sind Kommunikation und Information, Austausch und Begegnung sowie Intellekt und Wissen.

KREBS – Im vierten Tierkreiszeichen begegnen wird der gefühlsbetonten emotionalen Energie des Krebs. Genau zur Sommersonnenwende am 21. Juni wechselt die Energie und aktiviert in uns die emotionale Linse, durch die wir das Leben sehen oder besser gesagt fühlen. Der Krebs bringt neben Emotionen und Gefühlen auch die Themen Deiner Wurzeln, Deiner Herkunft und der Familie mit sich.

LÖWE– Im fünften Tierkreiszeichen tauchen wir ein in die lebensfrohe, kreative Energie des Löwen. Zum Hochsommer am 22. Juli steht das Leben in voller Blüte und die Energie des Löwen möchte das Leben zur Entfaltung und in die Sichtbarkeit bringen. Die Schlüsselwörter sind hier Selbstvertrauen und Selbstausdruck sowie Lebensfreude und Lebendigkeit. Das Wirken der kraftvollen Löwe-Energie in Dir ist ein Statement an die Welt, wer und was Du bist.

JUNGFRAU – Das sechste Tierkreiszeichen ist die Jungfrau und wir tauchen damit in die Energie des Spätsommers ein. So wie nun in der Natur die Früchte geerntet werden, so wird in uns das Geschaffene auf seine Verwertbarkeit geprüft. Die Selbstentfaltung der expansiven Löweenergie erfährt eine Aussteuerung und Anpassung an die unausweichlichen Gegebenheiten der Realität.

WAAGE – Das siebte Tierkreiszeichen ist die Waage und sie bringt das energetische Streben nach Harmonie und Gleichgewicht mit sich. Die Herbst-Tag- und Nachtgleiche fällt ebenfalls auf den Übergang zum Waagezeichen. Das natürliche Gleichgewicht von Dunkelheit und Licht, von Tag und Nacht, von Yin und Yang wird eingeladen.

SKORPION – Das achte Tierkreiszeichen ist der Skorpion und er bringt eine starke Wandlungs- und Transformationskraft mit sich. Die dunkle Jahreszeit bricht an und das astrologische Jahr hat nun seine introvertierte Phase erreicht. In der Natur ziehen auch die Bäume ihre Energie in die Zentren zurück und sammeln ihre Kraft im Inneren.

SCHÜTZE – Das neunte Tierkreiszeichen ist der Schütze und er bringt eine optimistische und expansive Energie mit sich. Nachdem im Skorpion unsere Persönlichkeit – insbesondere das Ego -geläutert wurde und wir uns frei gemacht haben von allem was uns nicht mehr dient, sind wir nun offen für höhere Einsichten, neue Erkenntnisse und das Erfassen eines tieferen Lebenssinns. Das innere Licht drängt mit dem Schützen vermehrt in Dein Bewusstsein und erhellt vor allem Dein Denken. Die Schlüsselworte für den Schützen sind Wahrheit, Horizonterweiterung, eigenständiges Denken und Expansionskraft. Mit der Schützequalität geht es um die wahre Selbstwerdung und darum, den Sinn des Lebens zu suchen und zu finden.

Für Flatrate-Kunden sind die Videos inklusive. Du kannst sie auch mit dem 4x im Monat Vertrag, Einzelkarten und Flexkarten buchen. Klaudias Reise durch den Tierkreis steht dir dann innerhalb der Laufzeit unlimitiert zur Verfügung – du kannst die Videos so oft wiederholen, wie du möchtest.

 



Ähnliche

Frohe Ostern

... Ihr Yogahasen!

Yeah, wir öffnen!

YEAH, WIR ÖFFNEN!

Liebe Freunde des YOGAdelta, es ist so weit. Am 4. Juni dürfen wir unsere Türen wieder für Dich öffnen.Wir freuen...

RAUHNÄCHTE MIT DEM YOGADELTA

UNSER WEIHNACHTSGESCHENK FÜR DICH...

Wir begleiten Dich durch die Rauhnächte Erlebe das Geheimnis und den Zauber dieser Tage, um Deiner Seele und Deinem...