Yin Yoga – Studio Kurse

Infos

Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yoga-Stil, der größtenteils im Liegen und Sitzen praktiziert wird. Der Fokus wird dabei eher auf das Loslassen, also die passiven Elemente der Yogapraxis gelegt. Die Asana Praxis ist sehr langsam und die Haltungen werden häufig für ein paar Minuten gehalten. Das heißt, es sind sanftere Posen, in die der Körper herabsinken kann. Langes Halten wirkt regenerativ und tiefen-entspannend auf Bindegewebe, Gelenke und Muskeln, sowie auf emotionaler Ebene und auf das Nervensystem. Dadurch entspannt auch der Geist und Gedanken kommen zur Ruhe. Hier liegt zugleich auch mit die Herausforderung – das Stillhalten, in sich Ruhen und die einladende Möglichkeit mit der eigenen inneren Welt in Kontakt zu kommen. Die Übungen werden meistens mit Unterstützung von Hilfsmitteln ausgeführt, so dass sie mit Leichtigkeit länger zu halten sind. Gerade in der westlichen Welt wird viel Yang Energie generiert – Yin Yoga kann helfen mal einen Gang zurück zu schalten und so Momente der Stille und Ruhe zu schenken. Durch diese Momente kommst Du in den tiefen Kontakt mit Dir selbst, kannst Deinen Körper beobachten und Deine inneren Welten bereisen. Es ist wie ein innerer Dialog, der Dir Gelegenheit gibt  die Schnelllebigkeit unserer Zeit vor der Tür zu lassen und mal wieder nach innen zu lauschen. Es ist wie ein Kurzurlaub in den eigenen heiligen Hallen Deines Körper, um Dir selbst wieder Gehör zu schenken. Trete ein in die Stille.

Die Lehrenden unterstützen Dich dabei, diese Aufmerksamkeit des Beobachtens zu halten. Yin Yoga ein bis zweimal pro Woche ist die ideale Ergänzung zu dynamischen, aktiven Yogastilen, wie Hatha Yoga oder Vinyasa Flow. Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere Fitness zur Teilnahme an diesen Klassen nötig.

Kursdauer

60 Minuten

Level

Level 1 bis 3

Maximale Teilnehmer

maximal 11 Teilnehmer pro Kurs

Dieser Kurs wird unterichtet von

Meinungen zu diesem Kurs

"Nach 3 Mal Präsenzkurs als Neukundin habe ich mich sofort entschieden für eine Online Kurs Karte zu besorgen bis ich mich endgültig nach Berlin ziehe. Genauso gut wie im Studio. Tip top! ;-)"
Mengxi Z.
"Eher eine Oase als ein Yoga-Studio: Ein Ort zum Auftanken und Ankommen. Ich bin seit bald 10 Jahren Kundalini-Kundin und möchte nicht mehr ohne das YOGAdelta, Sohan, die Atmosphäre, das Unaufgeregte und Schöne sein. Ein Seelen-Ort zum Anfassen!"
Miriam J.
"Das YOGAdelta ist zu einer Familie gewachsen und die Menschen hier zu einer Gemeinschaft geworden, in der wir einander schätzen – unabhängig von unseren persönlichen Erfahrungen oder Erwartungen. Wenn ich an das YOGAdelta denke, dann denke ich an einen wunderschönen Ort voller Ruhe und Kraft, an dem ich sein kann, wer ich wirklich bin. Fernab von solchen Bedingungen wie „gut“ und „schlecht“ hat mir meine liebevolle Lehrerin Sohan gezeigt, dass alles, was ich bin, gut ist – und dass es wahr ist, dass das Leben ein Geschenk ist! Ich freue mich, das YOGAdelta entdeckt zu haben!"
Anna R.
"Seit Isabella zum Kinder Yoga geht, bemerke ich mehr Zutrauen zu sich selbst (wobei sie davon kiloweise braucht), mehr Selbständigkeit, auch das Empfinden, einen eigenen Raum (Yoga) für sich zu haben, in dem ich nicht bin, tut ihr gut, denke ich. Das fördert, sich selbst zu entdecken, unabhängig und frei zu werden. Sie ist auch stolz, wenn sie etwas zeigen kann, etwas gelernt hat und ich hoffe, das führt dann mal weg vom "ich kann das nicht" denken. Auf jeden Fall regt sie das Yoga sehr an und beruhigt sie aber auch ebenso. Eben beides."
Chatharina L.
"Das YOGAdelta ist für mich nicht nur ein unaufgeregter Ort, an dem ich Kraft tanken kann. Sondern auch ein schlichter, geradliniger Ort, an dem sich alle Zeit und Raum nehmen und Achtsamkeit geben: für sich selbst und die anderen, den eigenen Körper, das Wohlbefinden. Hinterher gehe ich hinaus und bin wieder im Lot. Meine Lieblingsstunde: Kundalini Yoga. Kein Hochleistungs-Geturne, bei dem man Muss, sondern achtsames, ruhiges Yoga, bei dem Ausprobieren, Atmen und Meditieren eine große und gute Rolle spielen."
Miriam J.
"Die Trainingsstunde hatte die tiefe Atmung zum Ziel. Auch wenn die Übungen im Liegen erfolgten, achtete der Trainer sehr darauf, dass die Teilnehmer nicht über ihre Grenzen gehen. Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt und kann es nur wieder empfehlen."
Sabine G.
"Der Gewinn von Yoga ist für mich ein völlig anderes Lebensgefühl, Körperbewusstsein und die Erfahrung, dass sich Entwicklungen auf Ebene der Körperhaltung auch auf den Bereich der Persönlichkeitsentwicklung übertragen lassen. Yoga ist Körperhaltung, aber vor allem auch innere Haltung."
Barbara L.

Weitere Studio Kurse

Teen Yoga – Studio Kurse

Welche Übungen sind für meinen Körper am besten? Wie baue ich Muskeln auf? Was hält sie geschmeidig? Was tun bei...

Rückbildungs Yoga – Studio Kurse

Schon ab der 5. bis 8. Woche nach der Geburt sind alle Mütter herzlich dazu eingeladen, am Rückbildungs Yoga...

Schwangeren Yoga – Studio Kurse

Diese Yoga Kurse sind darauf ausgelegt, Dich kompetent und fachkundig durch die Schwangerschaft zu begleiten. Darüber...