• HOME
  • Studios
  • Friedrichshain Kundenberichte Yoga Delta Berlin Friedrichshain
  • Yoga Delta Berlin Friedrichshain

    Das Yoga Delta Friedrichshain ist wie eine schöne Tochter unseres Studios in Berlin Mitte. In einem Neubaugebiet nahe des Bersarinplatzes gelegen, zieht die junge Dependance Studenten, Geschäftsleute und Neuberliner aus aller Welt an, die nun in der Spreemetropole ihr Zuhause gefunden haben. Gemeinsam mit den jungen Familien aus der Gegend, die nur mal eben ums Eck müssen, um zum Yoga zu gehen, spiegeln sie den Facettenreichtum der Stadt auch in den Kursen des Studios wider. 

    Den Boden bedeckt dunkles Stäbchen-Parkett. Die Farben Weiß, Schwarz und Gold dominieren die Einrichtung und kehren in Möbeln, Lampen und im Schriftzug wieder. Tagsüber scheint Sonne durch weite Fensterfronten und taucht beide Räume ins Licht. Wie auch im Mutter-Studio, dem Yoga Delta Mitte, gibt ein Paiste Gong dem größeren der beiden Räume Gesicht und Charakter. Er wird von einigen Kundalini Yoga Lehrern zur Entspannung im Savasana gespielt - oder als abendfüllendes Event zur Gong Meditation. 

    Im Eingangsbereich, dem Empfang, treffen Schüler und Lehrer zwischen den einzelnen Kursen auf einander, und es kommt meist wie von allein zu Gesprächen. Man lernt sich kennen, tauscht sich aus, sogar Freundschaften sind auf diese Weise entstanden. Es ist dieser herzliche Umgang miteinander und das Interesse, das oft über den reinen Unterricht hinausreicht, welches das Herz dieses Studios ausmacht - und mit Sicherheit einen Teil seines Erfolges. 

    Kundenberichte

    Susan R.

    „Ich bin von Anfang an in Friedrichshain dabei. Das Kursangebot wird immer besser, mir gefällt, dass mittlerweile mehrere Kurse am Abend angeboten werden, so dass ich flexibel aussuchen kann, wann ich hingehe. Dafür ist es wichtig, dass alle Lehrer gut sind und dies ist auf jeden Fall in Friedrichshain der Fall. Meine Lieblingsstunde ist dienstags das etwas anstrengendere Vinyasa Flow mit Firusha; ich  wünschte mir mehr solcher Stunden, die etwas herausfordernder sind, da ich dienstags nicht immer dabei sein kann. Das Team ist immer freundlich und die Atmosphäre genau richtig. Die Räumlichkeiten gefallen mir sehr gut.“

    Christine S.

    "Die beiden Yoga Delta Studios in Berlin Mitte und Berlin Friedrichshain sind wirklich ein Geschenk."

    Lisa H.

    "Eure Räumlichkeiten in Friedrichshain sind sehr angenehm, ganz besonders das Parkett und die angenehme Beleuchtung mit den untenliegenden Lampen.
    Weiter so!"

    Miriam J.

    "Das Yoga-Delta ist für mich ein unaufgeregter Ort, an dem ich Kraft tanken kann. Kein Schi-Schi, kein esoterisches Gedöhns. Sondern ein schlichter, geradliniger Ort, an dem sich alle Zeit und Raum nehmen und Achtsamkeit geben: für sich selbst und die anderen, den eigenen Körper, das Wohlbefinden.

    Hinterher gehe ich hinaus und bin wieder im Lot. Einmal die Woche ist Pflicht!

    Fazit: Hingehen und ausprobieren!“

    Andrea B.

    "In dem schönen Studio in Mitte gibt es eine breite Palette an Kursen, die zum Ausprobieren einladen. Die Atmosphäre ist offen und herzlich. Alle Lehrer sind kompetent und freundlich."

    Anna R.

    „Seit 2010 praktiziere ich Yoga im Yoga Delta. Es gibt vielleicht keinen Platz in ganz Berlin, an dem ich mich so wohl und so zuhause fühle. Das hat unterschiedliche Gründe: Die Räume sind einladend, geradezu beruhigend. Die Yogapraxis ist professionell und ganzheitlich ausgerichtet. Aber vielmehr noch: Das Yoga Delta ist zu einer Familie gewachsen und die Menschen hier zu einer Gemeinschaft geworden, in der wir einander schätzen – unabhängig von unseren persönlichen Erfahrungen oder Erwartungen. Wenn ich an das Yoga Delta denke, dann denke ich an einen wunderschönen Ort voller Ruhe und Kraft, an dem ich sein kann, wer ich wirklich bin. Fernab von solchen Bedingungen wie „gut“ und „schlecht“ hat mir meine liebevolle Lehrerin Sohan gezeigt, dass alles, was ich bin, gut ist – und dass es wahr ist, dass das Leben ein Geschenk ist! Ich freue mich, dass Yoga Delta entdeckt zu haben!“

    Claudia D.

    "Das Yoga Delta - ein wundervoller Ort der Entspannung und des Auftankens! Hier darf ich viele intensive Erfahrungen machen und damit endlich verstehen und spüren, was es wirklich bedeutet Körper, Geist und Seele zu verbinden.“

    Roman P.

    „ Tolles Studio bei dir – gefällt mir sehr gut und ich wünsche weiterhin viel Erfolg!

    Lehrerinnen finde ich alle gut, dass ist ein spitze Kernteam.

    Ich gehe meistens am Schluss der Stunde aus dem Saal, weil ich dann gar keine Worte hören mag. Mir ist Schweigen danach lieber, als das ganze noch mal zu verbalisieren.

    Also – Glückwunsch und weiter so!"

    Laura H.

    „Das Yoga Studio ist in ruhiger Lage im Hinterhof, sehr schön hell und freundlich eingerichtet. Viele nette und engagierte Trainer – ich gehe sicher wieder hin!“

    Christina K.

    "Liebe Sohan,

    ich möchte Dir ein großes Dankeschön sagen dafür, dass es durch Dich das Yoga Delta gibt. Auch dafür, dass es so ein absolut lebendiges Yogazentrum ist mit seinen 2 Studios und den sooo vielfältigen Angeboten!

    Alle Lehrer unterrichten absolut authentisch und haben so ihren ganz persönlichen Stil, ihren persönlichen Fokus.

    Eine  Empfehlung von mir: es lohnt sich absolut, unterschiedliche Angebote auszuprobieren!

     

    Fazit:

    Ein großes Dankeschön für all die Erfahrungen, die ich mit und durch Euch, die Lehrerinnen im Yoga Delta, machen durfte."

    Petra W.

    „ Es ist ein schönes, rundes Wochenangebot mit auch ungewöhnlichen Kursen. Deshalb u.a. komme ich sehr gerne jede Woche.“

    Katrin N.

    „Ich möchte Dir unbedingt noch sagen , was das BESONDERE  an Deiner "Yoga-Delta-Vision" für mich ist: sie macht mir keine Erlösungshoffnung - dass es einen Knall gibt und danach ist alles nur noch hell erleuchtet - Du integrierst die Heilung in den daran gebundenen Schmerz und die berechtigte Aggression

    damit ist alles in mir richtig und findet Platz an meinem inneren Seelentisch  !!!!!!! und es gilt dran zu bleiben

    Ich bin Dir von Herzen dankbar"